Familienwallfahrt: "Wegweiser im Leben"

Sie möchten mithelfen?

Mit rund 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechnen wir am 16. Juni. Um Kindern mit ihren Eltern oder Großeltern einen schönen, erlebnisreichen und sicheren Tag zu garantieren, brauchen wir noch Unterstützung. Interessierte an Helferdiensten sind / waren zu einem Infotreffen am Freitag, 15. März von 18 bis 19.30 Uhr nach Maria Laach (Klosterforum) eingeladen.

„Machen Sie mit uns gemeinsam diesen Tag zu einem besonderen für alle Familien und erleben Sie für sich selbst viele spannende, bereichernde und schöne Momente“, richtet Georg Binninger, Leiter der Abteilung Kindertageseinrichtungen und familienbezogene Dienste, das Wort an alle Interessierten.

Frauen und Männer sind eingeladen, sich in der Begleitung und Absicherung der Sternwallfahrten, als Besucherdienst auf dem Veranstaltungsgelände oder bei der Essenausgabe zu engagieren. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt, „außer eine Aufgeschlossenheit Menschen gegenüber“, erklärt Binninger.

Einsatzort und -zeit frei wählbar

„Sie können Ihren Einsatzort frei wählen“, erklärt Binninger. „Jeder und jede kann nach dem eigenen Zeitbudget mithelfen: Unterstützen Sie uns beispielsweise am Morgen oder am Nachmittag. So bleibt auch für Sie noch genügend Zeit, um das Gelände zu erkunden und am Programm teilzunehmen.“

Hier können Sie sich anmelden - auch wenn Sie am 15. März in Maria Laach nicht dabeisein konnten...